21 июля 2018 года, Суббота | НЕДЕЛЯ НЕЧЕТНАЯ

 

Персона


Сабине Скотт

Кафедра иностранных языков для технических специальностей №2, доцент

Офис преподавателя DAAD в ИРНИТУ, лектор

E-mail: daad-irkutsk@gmx.de

Лектор Немецкой службы академических обменов ( Германия)

Работает в ИрГТУ с 2013 года. Ведет занятия со студентами Института авиамашиностроения и  с  преподавателями кафедры , дает консультации о возможности обучения в вузах Германии и получении стипендиальных программ

SABINE SKOTT M.A.

DAAD-Lektorat Irkutsk


Sabine Skott M.A. (*1979, Berlin) hat Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik an der Technischen Universität in Berlin studiert. Mit der Magisterarbeit zu Museumsgründungen im 19. Jahrhundert in Deutschland und Russland wurde das Studium 2006 erfolgreich abgeschlossen. Die folgenden zwei Jahre hat sie mit einem Stipendium der Robert Bosch Stiftung zwei Jahre an der Technischen Universität in Perm als Dozentin mit den Dolmetscherstudenten gearbeitet und zeitgleich den Masterstudiengang Bildungsmanagement studiert. Zurück in Deutschland hat sie bis 2011 für die Gedenkstätte Buchenwald in Weimar an der Wanderausstellung zu Straflagern in der Sowjetunion gearbeitet www.ausstellung-gulag.org. Danach war sie freie Mitarbeiterin für das Goethe-Institut München und Moskau. Seit 2013 arbeitet sie für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) in Irkutsk www.daad.ru und ist als Dozentin an der Technischen Universität Irkutsk (IRGTU) für den Deutschunterricht der zukünftigen Absolventen mitverantwortlich. Außerdem bietet sie Deutschkurse für die Mitarbeiter der IRGTU an. Der Forschungsschwerpunkt liegt auf dem deutsch-russischen Kulturtransfer.

Veröffentlichungen in:
Gulag. Spuren und Zeugnisse 1929–1956, Herausgegeben von Volkhard Knigge und Irina Scherbakowa, im Auftrag der Gesellschaft „Memorial“, Russland, in Verbindung mit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, Wallstein Göttingen 2011

Die Berliner Museumsinsel, Impressionen internationaler Besucher (1830–1990)Herausgegeben von: Bénédicte Savoy und Philippa Sissis, Böhlau Verlag Wien, Köln, Weimar 2012: Iwan Zwetajew und die Berliner Museumsinsel 1899/1904

The Museum Is Open, Towards a Transnational History of Museums 1750-1940Herausgegeben von: Andrea Meyer und Bénédicte Savoy, de Gruyter Berlin 2014: A European Museum-Cocktail around 1900, The Pushkin State Museum of Fine Arts in Moscow